FANDOM


Coleman 242B

Coleman 242B

Die Coleman 242 ist eine Starklichtlampe des Hersteller Coleman, die in den 1930er Jahren produziert wurde. Es gab Versionen für Benzin und Petroleum (engl. Kerosene).

Die hier abgebildete Lampe ist ein Typ 242B von 1938, welche mit nur einem Glühstrumpf ausgestattet ist. Sie wird mit Benzin betrieben. Im Gegensatz zur Vorgängerversion 242A besitzt sie als Betätigung für den Exzenter zur Düsenreinigung nur ein gebogenes Drahtende.

Zur Vorheizung wird das "InstantLite" Prinzip verwendet, welches bei wenig geöffnetem Brennstoffventil den Vergaser zunächst nur durch die Verbrennung von Benzindämpfen aus dem Tank vorheizt. Wenn der Vergaser schließlich warm genug ist, wird das Brennstoffventil vollständig geöffnet und das Benzin verdampft dann im Vergaser, welcher zur Vermeidung des Leidenfrost-Effekts wie bei fast allen Benzinlampen mit einer Stopfung versehen ist.

Verwandte TypenBearbeiten

Der Typ 246 sieht fast identisch aus und wurde für den Export produziert. Der Typ 249 ist eine weitere fast baugleiche Version, jedoch für Petroleumbetrieb bestimmt und deshalb mit einer Spiritus-Vorheizschale ausgerüstet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki