FANDOM


Die Düsennadel ist ein Bauteil in Vergasergeräten wie bestimmten Kochern, Starklichtlampen oder Lötlampen. sie dient zur Reinigung der Düse von Ablagerungen, die im normalen Betrieb, oder durch Verunreinigungen im Brennstoff entstehen können.

Petromax - DüsennadelBearbeiten

Petromax Düsennadel 150HK 1024x682

Petromax Düsennadel 150HK

In der Petromax und ähnlichen Starklichtlampen ist die Düsennadel am oberen Ende der Vergaserstange montiert. Mittels Handrad und Excenter wird sie gleichzeitig mit dem Schließen der Brennstoffzufuhr in die Düse geschoben, wo sie verbleibt, wenn die Lampe außer Betrieb genommen wird.

Im laufenden Betrieb kann die Düsennadel auch beim sogenannten Nadeln zur Düsenreinigung verwendet werden.

Die Düsennadel muss passend zur eingebauten Düse eingesetzt werden. Das Maß der Düsennadel ist 0,01 mm niedriger als das der Düsenbohrung. Wird eine nicht passende Nadel verwendet, kommt es zu Störungen.

Die Nadel wird bei aktuellen Lampen über ein metrisches ISO Gewinde DIN 13 - M2x0,40 auf dem Vergasergestänge montiert

Maße Düse und Nadel
Lichtstärke Bohrung Nadel

Ursprüngliche

Kennzeichnung

100 HK 0,12 mm 0,11 mm
150 HK 0,15 mm 0,14 mm eine Kerbe
250 HK 0,17 mm 0,16 mm zwei Kerben
350 HK 0,20 mm 0,19 mm drei Kerben
500 HK 0,24 mm 0,23 mm keine Kerbe

Düsennadeln aus aktueller Produktion haben zwei Kerben mit Prägung der Lichtleistung.

Einstellung Bearbeiten

Wenn die Nadel korrekt eingestellt ist steht sie bein Handrad-Stellung ZU (Nase nach oben) oben nicht weiter als 0,5-1mm aus der Düse heraus.

Wenn sie weiter heraussteht, kann sie im Betrieb (Handrad-Stellung AUF) nicht vollständig aus der Düse entfernt werden und Störungen verursachen. Ist die Nadel bei Handrad-Stellung ZU nicht zu sehen oder zu ertasten, können Rückstände nicht vollständig aus der Düse entfernt werden.

Zur Einstellung der Nadellänge muss der Vergaseroberteil sowie der Exzenter demontiert werden. Dann wird die Vergaserstange nach oben herausgezogen. Am Exzenter ist die Vergaserstange mit einem Gewinde eingeschraubt und mit einer Mutter gesichert. Hier kann die Länge sowohl oben (für die Einstellung der Düsennadel) als auch unten (zur Einstellung des Vergaserventils) verändert und mit der Mutter gesichert werden

Eine bebilderte Anleitung für diesen Vorgang befindet sich hier:

Einzelnachweise Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki