FANDOM


Dietz Steel Clad Railroad
Aufbau
Höhe 10 3/4 /27cm cm
Breite  ? cm
Tankfüllung  ? L
Glasheber ?
Produktionsdaten
Hersteller Dietz
Produktionsbeginn 1888
Produktionsende 1912
Technik
Luftführung Dead Flame
Dochtbreite 5/8" (15,8mm)'''


Alternativbezeichnung: DIETZ No. 39 "STEEL CLAD"

AllgemeinesBearbeiten

Die Baureihe 39 war eine besonders beliebte Reihe von Railroad - Laternen die sehr lange gebaut wurde und in vielen Modellvarianten vorliegt. "Steel CLAD" leitet sich davon ab das für die vertikalen Streben Flacheisen verwendet wurde.

Mit "Vulcan" wird laut [1]Katalog die Glasform beschrieben, nicht zu verwechseln mit dem Modell "Vulcan". Es liegt also kein Mix vor, die Laternen sind so original. Gläser des Types "Vulcan" finden sich in in mehreren weiteren Modellen z.B. der 39 Standard, der 39 Vulcan, Loc. Cab Lamp, usw.


Konstruktionstypisch muss zum Anzünden der obere Deckel weggeklapptwerden und das Glas herausgenommen werden. Zum Befüllen muss zusätzlich noch der Tank aus dem Haltekäfig genommen und der Brenner entfernt werden.

Das Flammbild ist Dead-Flame typisch eher gelblich und spitz.

Technische Daten / BeschriftungenBearbeiten

Brenner: No.1 Ratchet Brenner (Signal-Öl) oder No1. Convex Brenner (Kerosin)

Brenndauer: 24h

Kamindeckel: DIETZ No 39 STEEL CLAD NEW YORK USA [DIETZ]

Glas: "Vulcan New York Dietz USA"

WeblinksBearbeiten

  1. Katalog

Ein Werbeflyer der Laterne von 1909.


-- 21:39, 5. Okt. 2010 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki