FANDOM


Die spätere Firma FROWO wurde als kleine Familienklempnerei 1878 von Hermann Fröhlich in Beierfeld (Sachsen) gegründet. Nach der Übergabe des Unternehmens an Rudolf Fröhlich und Erich Wolter 1912 wurde die Firma in "Fröhlich und Wolter" umbenannt, 1926 folgte die Eintragung des heute geläufigen Namens FROWO. (DD630009)

07/1954 erfolgte die Eintragung der nachkriegsüblichen Wort/Bildmarke durch VEB Metallwarenfabrik Beierfeld. Laternen mit Kursivschrift bzw. Windrose bzw. Blume liegen vertigungstechnisch vermutlich vor diesem Zeitpunkt.

1972 vollständige Umfirmierung in VEB Metallwarenfabrik Beierfeld.

Das Unternehmen stellte unter anderem Petroleumlaternen, Kerzenlaternen und Petroleum-Heizöfen her.

Die Einstellung des Geschäftsbetriebes erfolgte im Jahre 1994.

MarkungBearbeiten

  • bis 1926 Erkennungszeichen der Laternen sind nicht bekannt
  • ab 1926 das Markenlogo bestand aus einem Hundekopf mit Laterne im Maul
  • ab 1945 das Markenlogo bestand aus einer Windrose
  • ab 1950 kein geprägtes Markenlogo auf dem Tank
  • bis etwa 1950 wurden Tankdeckel mit einem Blumenkopf gemarkt


Produkte[1]Bearbeiten

FrischluftlaternenBearbeiten

MischluftlaternenBearbeiten

Dead Flame (ohne besondere Luftführung)Bearbeiten

  • Hand- und Schaffnerlaternen ohne Bezeichnung

KerzenlaternenBearbeiten

PetroleumofenBearbeiten

Sicherungslaternen Bearbeiten

  • 870  ( RL 870 ) Warndreieck mit FROWO 770

WerbungBearbeiten

Zum Thema Frowo wurde bis 1989 auch Werbung produziert. Bekannt sind beispielsweise

  • Taschenkalender
  • Streichholzschachteln
  • Glasflaschen

Zielgruppe waren dabei oft Entwicklungsländer, häufig finden sich Comic-artige Abbildungen mit Kamelen.

Kundenprägungen Bearbeiten

Für das holländische Modell der FROWO 240 erfolgte eine Kundenprägung auf dem Tank . "Brone NV Holland".

Exporte Bearbeiten

Alleine auf Basis des Vorkommens kann angenommen werden das FROWO Laternen währen der Jahre 1950 -1989 in folgende Länder exportiert wurden:

  • Bulgarien ( Angaben unverbindlich, es liegt kein Nachweis vor!)
  • Griechenland ( Angaben unverbindlich, es liegt kein Nachweis vor!)
  • Niederlande ( um 1955, Nachweis anhand von holländischen Versandkatalogen )

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Frowo.info
  2. Starklichtlampensammlung.de: Heizgeräte

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki