FANDOM


Atom75STK

Feuerhand Atom 75 Stk

Feuerhand 75-FS

Feuerhand Atom 75 FS

Die Feuerhand Atom 75 ist die kleinste der von Nier-Feuerhand hergestellten Frischluftlaternen, die ab 1936 in verschiedenen Varianten hergestellt wurde. Es kam ein 1,5-liniger Brenner zum Einsatz. Brenndauer mit einer Tankfüllung etwa 12 Stunden.

VariantenBearbeiten

  • 75 "Atom" Sportlaterne
  • 75 MSKo ATOM Marsch-Sicherungslaterne am Koppel zu tragen, ab 1938) [2][3]
  • 75 StK mit Sturmkappe (1939 patentiert, 1940 eingeführt)[4]
  • 75 StK OELAB - mit STurmkappe und Oel Abgedichteten Brenner
  • 75 FS Fahrrad-Schlusslicht mit Fahrrad-Halterung (ab 1941). Die Planung hierzu lief bereits seit 1938. [5]

ab 1940 wurden Luftschutzblenden für das Modell 75 hergestellt[2]

typische ProblemeBearbeiten

Laternen dieser Baureihe neigen gerne zum ploppen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.clemens-lanterns.de/Feuerhand/index.html
  2. 2,0 2,1 2,2 http://www.bunk-online.de/~pages/AlleFEUERHANDPetroleumSturm.htm
  3. Bedienungsanleitung für die HJ-Marsch Sicherungslaterne
  4. Interner Bericht von Bruno Nier vom April 1940, Werbeblatt von 1940, verschiedene Archivschreiben hierzu im Privatarchiv Jörg Wekenmann
  5. verschiedene Schreiben aus dem Archiv in Chemnitz, die sich mit der Entwicklung des Fahrrad Schlußlichtes befassen, diverse Werbeblätter, alle von 1941, Verkaufszahlen der Firma Nier 1932-1943

WeblinksBearbeiten