Fandom

Petro Wiki

Handrad (Petromax)

416Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
P1080153 k.jpg

Handrad

Das Handrad ist das zentrale Bedienelement der Petromax und vergleichbarer Starklichtlampen. Es befindet sich an der Außenseite der Laterne zwischen Tragegestell und Tank und ist Teil des Exzentermechanismus, der über die Vergaserstange Vergaserfußventil und Düsennadel auf deren Positionen zur Inbetriebnahme bzw. zum Löschen der Lampe einstellt.

Das Handrad besteht aus Kunststoff und ist je nach Modell und Baujahr in den Farben schwarz und blau anzutreffen, Anchor-Lampen haben normalerweise durchgehend rote Kunststoffteile.

Das Rad besitzt am Rand eine kleine Nase zurm Ablesen der Position von Düsennadel und Vergaserventil. Auch wenn es stufenlos bedienbar ist, kennt es eigentlich nur zwei Zustände: AUF (Nase unten) und ZU (Nase oben)[1]

Bei Petromax-Neulingen führt die stufenlose Bedienbarkeit des Handades oft zu dem Missverständnis, die Lampe sei mit dem Handrad in der Helligkeit regulierbar. Dies geht zwar kurzzeitig, führt aber auf die Dauer zu Funktionsstörungen der Lampe und Beschädigungen an Düse und Düsennadel

Die Handräder mit der Aufschrift Petromax (siehe Foto) sind immer blau. Durch die Alterung der Farbstoffe verfärben sich manche Handräder in Richtung grau-braun.

Siehe auchBearbeiten

Fußnoten Bearbeiten

  1. Bei den Lampen der Schweizer Armee ist es genau umgekehrt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki