FANDOM


Die Hirschhorn AG (Berlin) war ein Hersteller von Starklichtlampen und Petroleumkochern unter dem Markennamen AIDA

1926 arbeitete man gemeinsam mit den Herstellern Ehrich & Graetz (Petromax), Continental Licht in Frankfurt am Main und Hugo Schneider AG (HASAG) in Leipzig an der Weiterentwicklung der Vergaserlampen.

AIDA Lampen sehen denen der Marke Petromax zum Teil sehr ähnlich, haben aber völlig andere und zur Petromax inkompatible Teile.

1928 wurde der Markenname AIDA verkauft, fortan wurden AIDA Starklichtlampen von Ehrich & Graetz vertrieben.[1]

ProdukteBearbeiten

GlühlichterBearbeiten

Starklichtlampen Bearbeiten

AIDA Bearbeiten

AIDA Express Bearbeiten

Petroleumkocher Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Luminators Sammlung: AIDA
  2. Lampensalat: Krioegslicht
  3. Pelam Forum: Thread "AIDA 100"
  4. 4,0 4,1 Pelam Forum: Thread "AIDA Nr. 102
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 Pressure Lamps International: AIDA
  6. Pelam-Forum: Thread"AIDA 232"
  7. Pelam-Forum: Thread "Aida No.233"
  8. Pelam-Forum: Thread "Aida 233 N"
  9. Pelam-Forum: Thread "Hängelampe AIDA 245 / Petromax 835 leuchtet wieder!!"
  10. Pelam-Forum: Thread "Probeleuchten mit einer Aida 248!"
  11. Pelam-Forum: Thread "Aida 1233 "
  12. Pelam-Forum: Thread "Aida 1350"
  13. Pelam-Forum: Thread "AIDA Express 1250
  14. Pelam-Forum: Thread "Aida Express 1500 mit Schirm"
  15. Pelam-Forum: Thread "Aida No 100 Stove"
  16. Dutchstovecollectors.nl: Aida 220

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki