FANDOM


Klöpfel und Sohn war ein Lampenhersteller aus Erfurt / Thüringen.

Geschichte[1] Bearbeiten

Die Gründung erfolgte im Jahr 1867 in der Regierungsstraße in Erfurt, in der gleichen Epoche in der auch andere Fabrikanten wie Stuebgen und Kaestner & Toebelmann Erfurt als Zentrum der Lampenproduktion etablierten.

Nach einer Generation wurde die Fabrik an die Familie Hellmich verkauft. Es kam jedoch nie zur einer Namensänderung, die Firma firmierte praktisch immer unter "Klöpfel & Sohn".

Bereits frühzeitig vollzog die Familie Hellmich den Wechsel von Petroleumbeleuchtung zur elektrischen Beleuchtung und konnte sich mit eigener Entwicklung und Design am Markt halten. In den 1930er Jahren war sie der Rechtsform nach eine Kommandit Gesellschaft, der Firmensitz in der Neuwerkstraße 36a.

Nach kriegsbedingter Unterbrechung und Neuanschaffung von Maschinen nach 1945 wurde die Produktion als Familienbetrieb fortgeführt.

Systembedingt erfolgte 1950 eine staatliche Beteiligung und 1972 die Verstaatlichung. Die Betriebsbezeichnung lautete zu dieser Zeit " VEB Leuchtenbau Erfurt ". Des weiteren wechselten die Produktionsstätten, die Fertigung erfolgte in der Iderhoffstraße.

Im Zuge der Kombinatsstrukturierung erfolgte 1981 die Eingliederung in das Kombinat AKA Elektrik, Stadtilm.

Nach 1989 wurde der Betrieb reprivatisiert und wurde wieder von der Familie Hellmich geführt.

Die stark veränderten Marktbedingungen im Zuge der einsetzenden Globalisierung führten jedoch zur Schließung des Betriebes in den 1990er Jahren.

Produkte Bearbeiten

In der Zeit von 1886 bis etwa 1920 wurden Petroleumlampen und Laternen gefertigt. Überwiegend konzentrierte man sich auf die Fertigung von Innenlampen, die Laternenproduktion war eher untergeordnet.

Von Klöpfel & Sohn exsistieren verschiedene Kataloge und Werbeanzeigen.

Innenlampen Bearbeiten

Laternen Bearbeiten

  • Aeolus
  • Commoda
  1. http://www.twa-thueringen.de/bestaende/detail.htm?liste=131D77073A9

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki