FANDOM


Der Kochaufsatz wird bei Pelam als Zubehörteil zu Petromax mit 350-500 HK Leistung angeboten. Er passt auch auf entsprechende Nachbauten wie Anchor-Laternen.[1] Zum Einsatz wird er anstelle der Haube auf dem Tragegestell aufgesetzt und bietet eine sichere Auflagefläche für Töpfe und Pfannen. Er besteht aus rostfreiem Stahl und ist nicht beschichtet oder lackiert.

AlternativenBearbeiten

Neben einem kompletten Nachbau[2], kann auch eine bestehende Haube (vorzugsweise einer billigen Anchor) zu einem einfachen Kochaufsatz umgebastelt werden. Dazu entfernt man den Haubendeckel und das darunterliegende Blech mit Hitze und/oder Gewalt. Übrig bleibt ein kreisrundes Loch mit glattem Rand, auf dem zumindest leichteres Kochgeschirr sicher steht. Optional könnte man für eine größere Auflagefläche noch ein Topfgestell ergänzen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pelam.de: Produktseite
  2. Selbstgebauter Kochaufsatz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki