Fandom

Petro Wiki

Kriegslicht

417Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Das Kriegslicht ist ein Spiritusglühlicht-Brenner, der in der Zeit des ersten Weltkriegs produziert wurde. Die Brenner konnten gegen die Petroleum-Brenner aus bestehenden Lampen getauscht werden. Vermutlich geschah dies, um in Kriegszeiten bei der Heimbeleuchtung unabhängiger von importierten Brennstoffen wie Petroleum (aus Erdöl) zu werden, da Spiritus aus Landwirtschaftlicher Produktion selbst hergestellt werden konnte.

Die Brenner ähneln den Glühlichtbrennern HS1 und HS2 der Hugo Schneider AG und waren preisgünstig teilweise aus Stahl anstelle von Messing hergestellt. In Verbindung mit dem Brennstoff Spiritus sind Kriegslichtbrenner daher sehr rostanfällig

Obwohl das Kriegslicht unter dem Namen "Kriegslicht-Gesellschaft" angeboten wurde. besteht Anlass zu der Vermutung, dass die damals drei großen Hersteller von Brennern, Ehrich & Graetz, Hirschhorn AG und Hugo Schneider AG die Fertigung unter sich aufteilten.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki