FANDOM


Linie auch Pariser Linie oder Ligne

Es handelt sich dabei um ein altes Längenmaß aus dem französischen Raum. Heute noch gebräuchlich ist es als Maßangabe für Lampendochte, des weiteren als Teilungseinheit für Libellen bei Wasserwaagen und in der Uhrentechnik.

SyntaxBearbeiten

Die Einheit heißt Linie. Die Maßeinheit sind drei hochgestellte Striche: ''' Es existieren keine Vielfachen oder Teilungen.

UmrechnungBearbeiten

Die Linie basiert auf dem Pariser Fuß.


1''' = 1/144 Pariser Fuß


1''' = 2,255 8 mm

Standarddochte haben entsprechend:

5 Linien -> 11,279 mm-> 12mm

7 Linien -> 15,79 mm -> 16mm

8 Linien -> 18,046 mm->18mm

10 Linien -> 22,558 mm -> 23mm

Neben Dochten wird die Größenangabe auch für Glaszylinder verwendet ( Kosmoszylinder, Wiener Zylinder, Matador Zylinder ) . Dabei gilt keine direkte mathematische Umrechnung. Vielmehr wird auf den Zusammenhang zwischen Dochtbreite und optimalem Durchmesser des Glaskolbens Bezug genommen. Dies kann sowohl auf Seiten der Glashaltegalerie wie auch auf Seiten des Glaskolbens variieren.

Glaskolbendurchmesser

34mm -> 6'''

36mm -> 8'''

39mm -> 10'''

43mm -> 12'''

53mm ->14''' , 15'''

65mm -> 20'''

79mm -> 30'''

BenutzungBearbeiten

Im Sprachgebrauch wird nicht von einem "8-Linien Docht" gesprochen sondern von einem 8 linigen Docht.

Notation im WikiBearbeiten

Das Zeichen für die Maßeinheit ''' ist in der Wiki-Syntax (sichtbar beim Editieren im Quelltext) die Steuerzeichenfolge, um Text fett darzustellen. Um dies zu verhindern und stattdessen die Zeichen im Wiki sichtbar zu machen, wechsle beim Editieren in den Quelltextmodus und ersetze ''' durch

<nowiki>'''</nowiki>