FANDOM


Optimus 930

Optimus 930

Die Optimus 930 ist eine Starklichtlampe für Petroleum mit einer Leistung von ca. 300 HK, die vom damaligen schwedischen Hersteller Optimus produziert und vertrieben wurde. Die Vorwärmung erfolgt mit Spiritus, ein Rapidstarter ist nicht vorhanden.

Besonderes Merkmal dieser Lampe ist der gewölbte Glaszylinder, der wie auch bei einigen Coleman-Lampen (z.B der 242) außerhalb des Tragegestells liegt. Er kann bei montiertem Innenmantel (nur nach Entfernen der Haube) darübergesteckt oder entfernt werden. Bei den meisten anderen Starklichtlaternen liegt das zylinderförmige Glas innerhalb vom Tragegestell und wird so von diesem umgeben.

Der Glaszylinder war in den Ausführungen klar und teilmattiert erhältlich. Als Zubehör gab es noch einen Glasgriff, welcher am Tank befestigt werden kann, sowie Stoff-Lampenschirme. Damit wurde aus der Laterne eine Indoor-Tischlampe.

VariantenBearbeiten

Es sind verschiedene Varianten erhalten und dokumentiert:

  • 930 Messing, nicht galvanisch beschichtet[1]
  • 930 Messing, vernickelt[2]

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Lampengeschichten: Optimus 930 Messing
  2. Lampengeschichten: Optimus 930 Nickel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki