FANDOM


DSCN0486 k.jpg

Die Petromax 523/821, bzw das baugleiche Modell von Geniol, ist eine Sonderkonstruktion speziell für die schweizer Armee.

Dieses Modell besteht aus dem grossen 1-Liter-Tank der Petromax 523 (ohne Rapid) und dem Oberteil der kleineren 250HK Petromax 821.

Somit hat die Lampe eine sehr lange Leuchtdauer, (ca. 12 Std.)bei ausreichender Helligkeit von 250 HK.

BesonderheitenBearbeiten

Als Besonderheiten besitzt diese Lampe einige kleine Unterschiede zu normalen Petromaxlampen:

Zuerst, die Petromax 523/821 ist für Benzinbetrieb ausgelegt. dafür ist sie mit dem geraden Universalvergaser ohne Wendel ausgestattet.

Das Pumpenleder wurde standartmässig bei der schweizer Armee mit einer Edelstahlspreizfeder ausgestattet, die effektiveres Pumpen ermöglicht.

Desweiteren ist die Funktion des Handrads umgekehrt zur "deutschen" Petromax: Die Nase oben bedeutet hier "Licht", die Nase unten bedeutet "aus".

Auch hat die "schweizer Petromax" keine Typenschilder auf dem Tragegestell, man sieht nur die Löcher dafür.

Als letztes hat die Haube eine Nut, die in eine Ausbuchtung auf dem Tragegestell eingreift, so dass die Haube nur in einer Position aufgesetzt werden kann.

BeleuchtungskisteBearbeiten

Die Petromax 523/821 wurde bei der schweizer Armee paarweise in sogenannten Beleuchtungskisten ("Beleuchtungsmaterial") untergebracht, zusammen mit diversem Zubehör wie 2 Lampenschirme, Ersatzteile und Betriebsstoffe.
DSC 6037 k.jpg

Beleuchtungsmaterial

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki