FANDOM


DSCN8316 k.jpg

Phoebus 625 der CH-Armee

Der Phoebus No. 625 ist ein kleiner Benzinkocher, der viel Verbreitung gefunden hat und der wegen seiner Zuverlässigkeit geschätzt wird.

Er wurde sowohl im zivilen Campingbereich, als auch bei diversen Armeen (z.B. schweizer Armee und deutsche Bundewehr) verwendet.

Der Kocher ist ein Leisebrenner mit Siebkappe, der durch Umrüsten auf eine andere Düse auch mit Petroleum verwendet werden kann.

Die Düsen dafür sind folgemdermassen markiert:

  • Benzindüse: G (0,38 mm Durchmesser)
  • Petroleumdüse: M (0,32 mm Durchmesser)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki