FANDOM


Dieser Artikel oder Abschnitt ist eventuell unvollständig oder fehlerhaft.

Näheres findest Du auf der Diskussionsseite.

Du kannst Petro Wiki helfen, indem du fehlende Informationen hinzufügst oder Kritik am Artikel hier äüßerst.

Die Glashüttenwerke Gebrüder Putzler GmbH mit Sitz in Penzig, Oberlausitz war ein Hersteller von Lampen und Glaszylindern für Dochtlampen und Sturmlaternen. Kunden waren unter anderem Stübgen sowie die HASAG. Putzler lieferte Zum Beispiel die Glaszylinder der BAT-Sturmlaternen unter dem Markennamen Indifferent.[1]

Die Firma bildete damit den versorgungstechnischen Gegenpol zu Schott, die den Hauptproduzenten Feuerhand versorgten.

Die Glashütten der Stadt wurden im 2 WK stark zerstört, nach dem Krieg fiel die Stadt an Polen.

1947 schlossen sich die Glashütten des im Jahre 1869 gründeten Werkes der Gebrüder Putzler in Penzig in der Oberlausitz und Peill und Sohn in Düren zur Peill & Putzler Glashüttenwerke GmbH zusammen, die Produktion wurde in Düren weitergeführt.

Nachdem bereits die Produktion ins Ausland verlegt worden war wurde musste 2004 Insolvenz angemeldet werden.


Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.pelam.de/petromaxforum/thread.php?threadid=11920&sid=#post123417

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki