FANDOM


Saughilfe.jpg

Ausgebauter Brenner mit Docht und Saughilfe aus Filz

Eine Saughilfe ist eine Vorrichtung, um die Förderhöhe des Dochtes im Tank einer Petroleumlampe zu erhöhen. Sie kann in Lampen zum Einsatz kommen, die zur Erhöhung der Brenndauer einen vergrößerten, höheren Tank besitzen wie die Feuerhand 276 Stk70.

Es gibt verschiedene Arten von Saughilfen, zum Beispiel einen Filzstreifen, der am oberen Ende des Dochtes, direkt unter dem Brenner befestigt ist und wie dieser in den Brennstoffvorrat getaucht ist.

Eine andere Variante ist ein Rohr, das vom Brenner weit in den Tank hineinragt und den Docht sowie eine Stopfung mit saugfähigem Material enthält. Diese Ausführung wurde auch bei der Chalwyn Tropic Special verwendet[1]

Fehlt die Saughilfe, geht die Lampe aus, bevor der Brennstoffvorrat aufgebraucht ist: Das Petroleum kann nicht in ausreichender Menge durch den Docht zum Brenner befördert werden.

Abhilfe können selbstgemachte Saughilfen aus Filz oder anderen saugfähigen Materialien wie z.B. Glasfaser sein.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.clemens-lanterns.de/International/index.html

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki