FANDOM


Spirituskannchen Anchor

Spirituskännchen (Anchor)

Das Sprituskännchen gehört zum Lieferumfang von neuen Petromax- und ähnlichen Starklichtlaternen, die mit Spiritus vorgeheizt werden können. Im Ersatzteilkatalog trägt es die Nummer #67.

Es handelt sich um ein einfaches zylinderförmiges Kunststoffgefäß mit Deckel. In diesem ist eine verschließbare Füllöffnung und eine lange Tülle untergebracht. Die Tülle ist so dimensioniert, dass man durch ein spezielles Loch unterhalb des Glaszylinders die Vorheizschale erreichen kann.

Das originale Kännchen von Petromax hat eine integrierte Dosiervorrichtung im Boden, so dass die Vorheizschale mit einmal einkippen nicht überfüllt werden kann.

Bei gebrauchten Lampen ist es oft nicht enthalten und sollte eventuell nachgekauft werden. Siehe dazu auch den Artikel Zubehör Petromax.

AlternativenBearbeiten

Zum Original-Zubehör gibt es alternative Lösungen[1].

  • Eine Spritze (5ml genügen für eine Füllung der Schale) mit (abgestumpfter) Kanüle wird ebenfalls gern benutzt
  • Etwas komfortabler kann man den Spiritus auch mit einer kleineren handelsüblichen Ölkanne dosieren. Die fasst auch einen größeren Vorrat.
  • Mit einer einfachen Modifikation kann auch eine Trangia-Brennstoffflasche direkt zum Füllen der Vorheizschale verwendet werden[2]
  • Wer das Löten beherrscht (oder an diesem Projekt lernen will) kann sich auch eine Kanne aus einer alten Gaskartusche selbst herstellen.[3]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Pelam Forum: Thread "Schönes Spirituskännchen?"
  2. Pelam Forum: Thread "Schönes Spirituskännchen?" - Beitrag zur Trangiaflasche
  3. Pelam Forum: Thread "Universal-Spirituskanne aus Abfall"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki